3 Reaktionen zu “Ein Tag aus dem Leben der Frauke W.”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Das kommt mir alles irgendwie sehr bekannt vor! Bis auf den Teenkreis drück ich im Moment noch vor Gemeindemitarbeit und “konsumiere”. Bin aber auch ohne Vorbereitungsstreß trotzdem nicht immer pünktlich beim Hauskreis ;-)
“Leben ist wenn was dazwischen kommt”
liebe Grüße aus dem Norden

kleine blaue Schnecke am 20. Mai 2009 um 15:24

Das kommt mir alles irgendwie sehr bekannt vor! Bis auf den Teenkreis. Drück mich im Moment noch vor Gemeindemitarbeit und “konsumiere”. Bin aber auch ohne Vorbereitungsstreß trotzdem nicht immer pünktlich beim Hauskreis ;-)
“Leben ist wenn was dazwischen kommt”
liebe Grüße aus dem Norden

kleine blaue Schnecke am 20. Mai 2009 um 15:31

Hmmm. In solchen Situationen versuche ich bewusst mal alles von außen zu sehen. Und dann kommt schon mal vor, daß ich anfange laut zu lachen im schlimmsten Fall vergeht mir die “Lust” am verärgert sein.

Corinna am 26. Mai 2009 um 16:06
Ein Kommentar hinterlassen
Erlaubte Tags : < ;blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Beiträge aus

Filzblogs

Suche